Inhalt

Produktion von Gemüsesaatgut

Producing vegetable seeds

 

Produktion von Gemüsesaatgut

Nach vielen Jahren der Züchtung ist die neue Gemüsesorte endlich fertig! Bereit, auf den Weltmarkt eingeführt zu werden. Und bereit, im großen Maßstab Saatgut zu produzieren.

Weltweite Produktion

Unsere Saatgutproduktion findet auf der ganzen Welt statt. Sowohl auf der nördlichen als auch auf der südlichen Hemisphäre. Aus diesem Grund haben wir mehrere Produktionszyklen pro Jahr. Wir können deshalb immer schnell auf die Nachfrage der Kunden vor Ort nach unserem Gemüsesaatgut reagieren.

Produktionsstandorte

Für die Produktion unseres Gemüsesaatguts arbeiten wir mit vielen professionellen Produzenten weltweit zusammen. Darüber hinaus hat Enza Zaden auch einen eigenen, strategisch günstig gelegenen Produktionsstandort in Tansania. Aufgrund des günstigen Klimas können wir dort das ganze Jahr über Gemüsesaatgut produzieren. So können wir einfacher auf eine zusätzliche Nachfrage reagieren. Und wir sind in der Lage, neue Gemüsesorten schnell einzuführen.

Verarbeitung des Saatguts

Was passiert nach der Produktion des Saatguts? Das meiste Gemüsesaatgut wird zur weiteren Verarbeitung zu unserem Hauptsitz in den Niederlanden, Enkhuizen, gebracht. Mit ausgeklügelten Maschinen und Techniken trocknen und sortieren wir das Saatgut und sortieren Verunreinigungen und artfremdes Saatgut aus.

Check, check, check

Das Saatgut ist dann bereit für die letzte gründliche Qualitätskontrolle in unserem Laboratorium. Dort beurteilen wir die Keimfähigkeit, Sortenreinheit und Gesundheit des Saatguts mit Hilfe modernster Technologie. Nur Gemüsesaatgut der Spitzenqualität gelangt durch unsere Kontrollen.

Noch besseres Saatgut

Nachbehandlungen geben einigen Saatgutsorten noch etwas mehr Qualität und Zuverlässigkeit. Sorten mit kleinen Samenkörnern werden „pilliert", um den Samen etwas mehr Größe und Gewicht zu geben. Beim Pillieren wird das Samenkorn mit Tonerde beschichtet, so dass eine Art Pille entsteht. Das Saatgut ist dann einfacher mechanisch zu säen. Darüber hinaus enthält der Ton Nährstoffe für die erste Aufwuchsphase der Pflanze. Manchmal enthält die Beschichtung auch Mittel, um das Saatgut in dieser frühen Phase gegen Pathogene zu schützen.

Intensive Forschung

Was steht am Anfang jedes erfolgreichen Anbaus? Gemüsesaatgut von hoher Qualität: gesundes Saatgut, sortenrein, zuverlässig, gut zu säen, mit einer hohen Keimfähigkeit und einem hohen Ertrag. Unser Unternehmen forscht deshalb auch intensiv an neuen Testmethoden, vor allem im Bereich der Keimung und Saatgutgesundheit. Wir erhalten und optimieren auf diese Weise die hohe Qualität unseres Gemüsesaatguts.

Unterwegs zu den Kunden

Nach der Verarbeitung und den umfassenden Kontrollen ist unser Gemüsesaatgut bereit für den Versand an unsere Kunden. Mit fortschrittlichen Maschinen zählen und verpacken wir nur das Saatgut von höchster Qualität. Fast 3 Millionen Pakete werden pro Jahr weltweit verschickt! Wir exportieren in mehr als 110 Länder, in denen Tochterunternehmen und Vertriebshändler die weitere Verteilung zu unseren Kunden gewährleisten.