Inhalt

Respekt für Mensch und Umwelt

Focus on people and the environment

 

Sozial verantwortungsvolle Unternehmensführung (CSR) ist Bestandteil unserer DNA

Enza Zaden hat verstanden, dass ein Unternehmen nur dann erfolgreich sein kann, wenn es in Harmonie mit der Gesellschaft und der Umwelt agiert. Geschäftsführer Jaap Mazereeuw: „Unser Unternehmen führt eine internationale CSR-Politik, die auf 3 Säulen basiert. Nachhaltige Unternehmensführung, wie z. B. die Entwicklung von resistenten Sorten, ist ebenfalls Teil unseres Fachgebiets. Es ist ein Bestandteil unserer DNA."

Zugang zu starken und gesunden Gemüsesorten

Es ist unser Ziel, den Menschen überall auf der Welt Zugang zu gesundem und abwechslungsreichem Gemüse zu verschaffen. Wie wir das tun? Wir entwickeln neue, starke Gemüsesorten, die äußerst produktiv und resistent gegen Krankheiten und Schädlinge sind. Sorten, die während des Anbaus weniger Pflanzenschutzmittel, Wasser und Dünger benötigen und außerdem mehr Ertrag pro Hektar erzielen. Oder wir entwickeln Sorten, die gut in Gebieten gedeihen, wo der Anbau vorher gar nicht oder kaum möglich war. Mit Hilfe unseres internationalen Netzwerks sorgen wir dafür, dass diese Sorten auch weltweit erhältlich sind. Darüber hinaus unterstützen wir die lokalen Gärtner mit Anbautipps, damit sie mit unseren Gemüsesorten optimale Ergebnisse erzielen.

Umwelteinfluss begrenzen

Wir halten unseren Einfluss auf die Umwelt möglichst gering. Wir haben eine Unternehmenspolitik zur Reduktion unseres Abfalls, zur Energieerzeugung in unseren Niederlassungen sowie zum nachhaltigen Bau und Einkauf entwickelt. Auf unserem Santslootgebäude für Saatgutverarbeitung und -lagerung in den Niederlanden liegt eine Solaranlage mit 1200 Panelen. Mit dieser großen Zahl an Panelen decken wir einen großen Teil unseres eigenen Energiebedarfs.

Verbesserung des Lebensstandards

Wir arbeiten an der Verbesserung des Lebensstandards von Menschen, zum Beispiel von Bauern in Entwicklungsländern. Dabei gehen wir möglichst praktisch vor und vorzugsweise in Ländern, in denen wir selbst aktiv sind und Unterstützung bieten können. Enza Zaden steigert mit Ressourcen und Fachwissen die Gemüseproduktion und erhöht dadurch den Lebensstandard. Wir unterstützen kleine und mittelgroße Projekte wie Fair Planet in Äthiopien und die Yayasan Foundation in Indonesien.

Fair Planet hilft Kleinbauern in Äthiopien mit qualitativ besserem Gemüsesaatgut. Das Projekt bietet Informationen und Schulungen für sogenannte „Pionierbauern". Wir zeigen den Bauern, wie sie mit dem hochwertigeren Saatgut eine bessere Ernte erzielen können. Diese Gruppe von Bauern gibt ihr Wissen dann an andere Bauern innerhalb der Genossenschaft weiter, in der sie Mitglied sind.

Die Yayasan Foundation in Indonesien hilft lokalen Gemüsebauern bei ihrer Gemüseproduktion, vor allem in den abgelegenen Gebieten der schwierig zu bebauenden Tiefebene. Indem wir unser Wissen und unsere Technologie teilen, verbessern wir die Existenz von Tausenden von Bauernfamilien.